Allgemeine Informationen zum Messstellenbetrieb

Das am 2. September 2016 in Kraft getretene „Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende“ (GDEW) ordnet das künftige „intelligente“ Messen grundlegend neu. Der wichtigste Bestandteil des GDEW ist das Messstellenbetriebsgesetz (MsbG). Dieses enthält die Regelungen zum Strom- und Gas-Messstellenbetrieb, u.a. technische Anforderungen an Messeinrichtungen und grundlegende Regelungen zur operativen Abwicklung des Messstellenbetriebs, erforderliche vertragliche Beziehungen der Akteure, Regelungen zu Datenschutz und Datensicherheit und eine Reihe von Verordnungs- und Festlegungsermächtigungen. Dazu veröffentlichen wir nachfolgende Informationen sowie die Preise der Standard- und Zusatzleistungen.