Im stillen Gedenken an Hans Riebel

Die Stadt Schkeuditz und die Stadtwerke Schkeuditz trauern um den Geschäftsführer i.R.  der Stadtwerke Schkeuditz GmbH

Die Stadt Schkeuditz und die Stadtwerke Schkeuditz trauern um den Geschäftsführer i.R.  der Stadtwerke Schkeuditz GmbH

                                                                  Hans Riebel

Nachdem Hans Riebel Ende August 1991 nach 29-jähriger Tätigkeit als Werkleiter und Geschäftsführer der Stadtwerke Bühl in den Ruhestand ging, nahm er bei uns bereits im September die Arbeit auf mit dem Ziel, eigene Stadtwerke zu gründen. Bereits am 19. Dezember 1991 beschloss die Stadtverordnetenversammlung, die Stadtwerke Schkeuditz GmbH zu gründen. Seine Aufgabe war von nun an, den Beschluss umzusetzen und die Stadtwerke Schkeuditz in die Gründungsphase zu bringen. Am 21. Februar 1993 wurde er vom Stadtrat der Stadt Schkeuditz zum ersten Geschäftsführer der Stadtwerke Schkeuditz gewählt.

Es erfolgte sehr rasch die Übernahme der Wärme- und der Stromversorgung in unserer Stadt. Für diese Leistungen sind wir Hans Riebel zu großem Dank verpflichtet und blicken mit Achtung und Anerkennung auf das Wirken von Hans Riebel und werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Er war ein Mensch, der durch sein außerordentliches Können mit persönlicher Geradlinigkeit und Integrität verbunden war. In der Stadt Schkeuditz genoss er hohe Anerkennung.

Wir trauern sehr um den Verstorbenen und möchten unser tiefstes Mitgefühl seiner Familie entgegenbringen.

 

 Jörg Enke

            Peter Blechschmidt

 Ingolf Gutsche

 Oberbürgermeist er und

            Bürgermeister i.R.

 Geschäftsführer der

 Vorsitzender des Aufsichtsrates

 

 Stadtwerke Schkeuditz GmbH

 der Stadtwerke Schkeuditz GmbH