Das Stromnetz der SWS wird weiter modernisiert - der Rückbau von Freileitungsanschlüssen

Sollten Sie Anschlussnehmer im Netzgebiet der Stadtwerke Schkeuditz sein und in den nächsten Jahren eine Modernisierung Ihres Grundstückes oder Ihrer Elektroanlage planen, dann möchten wir Sie auf Folgendes hinweisen.

Im Rahmen dieser Modernisierung können bereits Vorbereitungen getroffen werden, die eine zukünftige Umstellung des Freileitungshausanschlusses auf einen Kabelhausanschluss ermöglichen.

Dazu zählen zum Beispiel das Verlegen von Leerrohr oder Kabel von der Elektroanlage bzw. des Zählerschranks an die Grundstücksgrenze. Also an den möglichen Standort der Hausanschlusssäule bzw. des Hausanschlusskastens.

Vorteil dieser Maßnahme ist die Vermeidung von späteren Aufwendungen und Kosten für die Verbindung der Hausanschlusssäule mit Ihrer Elektroanlage.

Hintergrund dieser Modernisierungen ist zum Einen der Zubau von Erzeugungsanlagen und netzauslastungsbedingte Rekonstruktionen und zum Anderen der erforderliche Rückbau von maroden Freileitungsanlagen.

Sollten Sie Fragen zu diesem Thema haben, dann stehen wir natürlich gern unter 034204-735 75 zur Verfügung.